Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Zur Optimierung dieser Website wird Google Analytics genutzt. Für weitere Hinweise beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Bitte genehmigen Sie die Nutzung 

Corona – was bleibt, was haben wir gelernt?

Am Arbeitsplatz

Den Link zum Abrufen der Aufzeichnung finden Sie hier.

 

THEMENSCHWERPUNKTE

 

 

  1. Teil: Wandel in der Markenkommunikation in Zeiten von Corona:
  • Kurzvorstellung pilot Radar
  • Entwicklungen im Krisenverlauf
  • Werberelevante „Trends“

Empfehlungen für Werbetreibende

 

  1. Teil: Veränderte Rahmenbedingungen für Managemententscheidungen:
  • Unterstützungsoptionen: Steuerliche Maßnahmen, KfW-Darlehen, Staatliche Hilfsmaßnahmen und Sonderprogramme
  • Insolvenzrecht – COVInsAG und StaRUGKonjunkturaussichten, Zins- und Wechselkursprognosen

 

VERANSTALTUNGSZIEL

 

Das Jahr 2020 wird in die Geschichtsbücher als das „Corona-Jahr“ eingehen. Bedingt durch den Lockdown wurde vor allem die Wirtschaft vor unerwartete Herausforderungen gestellt.

Aspekte wie Förderprogramme, Kurzarbeit und veränderte rechtliche Bestimmungen sind in den Fokus von Managemententscheidungen gerückt.

 

Kundenseitig hingegen bedarf es innovativer Ideen die Konsumenten auf neuen Kanälen und mit neuen Botschaften zu erreichen.

 

In diesem Online-Seminar wird zum einen auf die wirtschaftlichen Indikatoren, die coronabedingt in den Fokus gerückt sind, eingegangen. Zum anderen werden nicht nur die Phasen der Krise mit ihren wichtigsten Auswirkungen auf die Markenkommunikation thematisiert, sondern auch zentrale Empfehlungen für die Zukunft abgeleitet.

 

 

TEILNEHMERKREIS

 

Dieses Webinar richtet sich an Geschäftsführer, Marketingleiter sowie kaufmännische Leiter aus der Pharmaindustrie.

 

Mitarbeiter aus anderen Unternehmensbereichen sind herzlich willkommen.

 

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.