15. Mai 2019 | 10.30 – 12.00 Uhr

 

11. September 2019 | 10.30 – 12.00 Uhr

 

27. November 2019 | 10.30 – 12.00 Uhr

 

Gebühr Gesamtpaket: 979,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).

 

Der Informationsbeauftragte im pharmazeutischen Unternehmen I - III

15. Mai 2019 | 11. September 2019 | 27. November 2019

Am Arbeitsplatz

WEBINARZIEL

 

Der Informationsbeauftragte ist für die Korrektheit wissenschaftlicher Informationen von Arzneimitteln eines pharmazeutischen Unternehmens verantwortlich. Voraussetzung für das pflichtgemäße Erfüllen seiner Aufgaben ist die sowohl im AMG §74a geforderte Sachkenntnis als auch die Kenntnis rechtlicher Rahmenbedingungen. Innerhalb seiner Tätigkeit nimmt der Informationsbeauftragter eine wichtige und verantwortungsvolle Stellung im pharmazeutischen Unternehmen ein.

Nach der Webinarreihe kennen Sie die gesetzlichen Grundlagen, Pflichten und Haftung des Informationsbeauftragten. Dabei werden die wesentlichen Sachverhalte kompakt und praxisorientiert dargestellt.

 

TEILNEHMERKREIS

 

Das Webinar richtet sich gezielt an Informationsbeauftragte | Stufenplanbeauftragte | Qualified Persons | Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen AMS, Regulatory Affairs, Herstellung/Qualitätskontrolle, Market Access, Marketing und Vertrieb | Recht.

 

Teilnehmer aus anderen Unternehmensbereichen sind herzlich willkommen.

 

GEBÜHR

 

979,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).

 

Hinweis: Diese Webinarreihe ist nur als Gesamtpaket buchbar. Eine Buchung der Einzeltermine ist nicht möglich.

 

Zudem können wir Ihnen für diese Webinarreihe keine Aufzeichnung anbieten.

 

WEBINAR I - GESETZLICHE GRUNDLAGEN

15. Mai 2019 | 10.30 - 12.00 UHR

 

  • Nationale Gesetze
  • Europäische Bestimmungen

 

 

 

WEBINAR II - KOMMUNIKATION

11. September 2019 | 10.30 - 12.00 UHR

 

  • Interne und externe Kommunikation
  • News

 

 

WEBINAR III - PRAXIS

27. November 2019 | 10.30 - 12.00 UHR

 

  • Promotional und Non-Promotional Materials
  • Werbung vs. Redaktioneller Beitrag
  • Interaktive Diskussion von Beispielen aus der Praxis

 

REFERENT

 

 

Dr. Lutz Müller

Informationsbeauftragter

Pfizer Pharma GmbH

 

Herr Dr. Lutz Müller ist bei der Pfizer Pharma GmbH seit 2010 als Informationsbeauftragter tätig.

 

Er studierte an der Humboldt-Universität zu  Berlin Chemie und promovierte an der Technischen Universität in Berlin. Anschließend war er als Projektbetreuer bei Lederle im Bereich Onkologie tätig und wechselte dann zu Pfizer.

 

 

 

 

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
Preiskategorie *
 

Rechnungsadresse:

Anrede

Wie wurden Sie auf diese Collpharm Veranstaltung aufmerksam?

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Name:

Ihre Antworten

Wie wurden Sie auf diese Collpharm Veranstaltung aufmerksam?

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Die Vorbereitung und die Organisation von Webinaren sind arbeits- und kostenintensiv. Bei einer Absage von Seiten des Kunden fallen Bearbeitungsgebühren in folgender Höhe an: Bis zwei Wochen vor Webinarbeginn werden 55,- € (zzgl. MwSt.) berechnet. Spätere Absagen werden mit der vollen Gebühr (zzgl. MwSt.) berechnet, wenn nicht ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

 

Im Falle einer Stornierung durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurückerstattet.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt. in Höhe von  .

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.