Teil 1: 16. Juni 2020

 

Teil 2: 23. Juni 2020

 

Teil 3 | 30. Juni 2020

 

 jeweils 10.00-12.00 Uhr

 

Live-Gebühr:  545,– € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).

Aufzeichnung: 445,– € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Zugangslink und zzgl. MwSt.).

 

 

Crash-Kurs Pharmamarkt I-III

Grundlagenwebinarreihe für Neu- und Quereinsteiger

16. | 23. | 30. Juni 2020

 THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Arzneimittel im Kontext des deutschen Gesundheitswesens
  • von der Idee zum Produkt
  • Akteure
  • die Pharmaindustrie
  • Arzneimittelmärkte
  • Steuerung der Arzneimittelversorgung
  • Aktuelle Herausforderungen

 

WEBINARZIELE

 

Die Webinarreihe gewährt Ihnen einen umfassenden Überblick über den Markt der

pharmazeutischen Industrie in Deutschland. Vertiefend werden Besonderheiten des

Marktes für verschreibungspflichtige Arzneimittel und aktuelle Herausforderungen behandelt.

 

TEILNEHMERKREIS

 

Neu- und Quereinsteiger in der pharmazeutischen Industrie aus allen Unternehmensbereichen.

 

GEBÜHR

 

545,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).

 

Sie haben an den Live-Terminen keine Zeit?

 

Dann buchen Sie die Webinaraufzeichnungen. Diese stehen Ihnen für vier Wochen zur Verfügung.  Sie erhalten diese jeweils einen Tag nach dem Live-Termin.

 

Die Gebühr für drei Aufzeichnungen beträgt 445,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).  

 

Webinar I: Das deutsche Gesundheitswesen: Aufbau und Akteure

 

  • Gesundheitspolitik
  • Ministerien
  • Institutionen der Selbstverwaltung, u.a. G-BA und IQWiG
  • wichtige weitere Organisationen und Verbände:
    • GKVen/GKV-SV
    • KBV/KZBV/KVen/Bundesärztekammer/DKG
    • ABDA/DAV
    • Sonstige
  • Vielfalt der Akteure in der GKV-Arzneimittelversorgung:
    • Zulassungsbehörden wie BfArM, PEI und EMA
    • GKV-Arzneimittelversorgung: Akteure und Funktionen

 

Webinar II: Eine Einführung  in die ambulante Versorgung mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln

 

  • Der deutsche Pharmamarkt: Ausgangslage
  • Rechtliche Grundlagen: Welche Arzneimittel erstattet die Krankenkasse?
  • Der GKV-Arzneimittelmarkt: Grundlagen
    • Akteure
    • Steuerung und ausgewählte Instrumente
    • allgemeine Übersicht zu Preis- und Mengenregulierungsinstrumente
    • Grundlagen der Arzneimittelpreisbildung
    • System der Festbeträge
    • AMNOG: Frühe Nutzenbewertung, Erstattungsbetragsverhandlung und Schiedsstelle
    • Zwangsabschläge
    • Selektivverträge

 

Webinar III: Aktuelle Themen

 

  • Steuerung der Arzneimittelversorgung
  • Aktuelle Herausforderungen

 

REFERENTIN

 

Dr. Katja Gehrke

Geschäftsfeldleiterin Strategische Grundsatzfragen Gesundheitswesen

Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
Preiskategorie *
 

Rechnungsadresse:

Anrede

Wie wurden Sie auf diese Collpharm Veranstaltung aufmerksam?

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Name:

Ihre Antworten

Wie wurden Sie auf diese Collpharm Veranstaltung aufmerksam?

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Die Vorbereitung und die Organisation von Webinaren sind arbeits- und kostenintensiv. Bei einer Absage von Seiten des Kunden fallen Bearbeitungsgebühren in folgender Höhe an: Bis zwei Wochen vor Webinarbeginn werden 55,- € (zzgl. MwSt.) berechnet. Spätere Absagen werden mit der vollen Gebühr (zzgl. MwSt.) berechnet, wenn nicht ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

 

Im Falle einer Stornierung durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurückerstattet.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt. in Höhe von  .

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.