Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren, natürlich streng anonymisiert, Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Außerdem nutzen wir Drittanbieterdienste die Sie in den Einstellungen deaktivieren können.

20. Juni 2024,

13:30 - 16:30 Uhr

 

Live-Webinar

Gebühr: 399,- €

(pro Person zzgl. MwSt.)

 

Webinar-Aufzeichnung

Gebühr: 265,- €

(pro Person und zzgl. MwSt.)

 

Lieferantenaudits & Selbstinspektion

Was macht einen guten Auditor und ein gutes Audit aus?

20. Juni 2024 | 13:30 Uhr

Mit anschließendem Praxis- Workshop

Ein GMP-gerechtes Qualitätsmanagementsystem dient der Gewährleistung der Produktqualität und der Erfüllung der für die Vermarktung verbindlichen Anforderungen der Gesundheitsbehörden und ist Voraussetzung für das Bestehen von Audits und Selbstinspektionen.

Dieses Webinar führt Sie darin ein, worauf bei Audits und Selbstinspektionen zu achten ist und wie diese gelingen.

 

THEMENSCHWERPUNKTE

- Was macht einen guten internen Auditor aus? Ist er Polizist oder Kumpel?

- Wie können Selbstinspektionen und Audits gewinnen und nicht bloß ein notwendiges Übel sein?

- Welche organisatorischen Fähigkeiten können mir bei der Erfüllung meiner Aufgabe helfen?

- Welche Alternativen gibt es zur klassischen Selbstinspektion (Gemba walk, internes Risk Assessment, Rundgänge)

 

 

WEBINARZIEL

Das Ziel ist, das Bewusstsein der Teilnehmer für die Risiken und Chancen des internen Audits zu schärfen und Wege aufzuzeigen, wie Interne Audits gelingen.

 

Für die live-Teilnehmer am Webinar findet nach der Mittagspause ein Workshop zur Vertiefung der Materie statt.

 

  

TEILNEHMERKREIS

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter, die interne Audits durchführen oder in Zukunft durchführen werden sowie grundsätzlich Mitarbeiter der QA, die interne Audits organisieren. Aber auch an die „Opfer“ der internen Audits, damit sie es als Chance und nicht als Belastung verstehen.

 

Teilnehmer aus anderen Unternehmensbereichen sind herzlich willkommen.

 

 

GEBÜHR

399,- € für die live Teilnahme am Webinar, inkl. Unterlagen (pro Person und Zugangslink zzg. MwSt.)

 

265,- € für die Aufzeichnung des Webinars, einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Zugangslink und zzgl. MwSt.).