Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Zur Optimierung dieser Website wird Google Analytics genutzt. Für weitere Hinweise beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Bitte genehmigen Sie die Nutzung 

7. November 2022,

14.00 - 15.30 Uhr

 

Live-Gebühr: 299,- € (pro Person und zzgl. MwSt.)

 

Webinaraufzeichnung: 249,- € (pro Zugangslink und zzgl. MwSt.)

 

Qualifizierung von IT Dienstleistern und Lieferanten von computergestützten Systemen

7. November 2022 | 14:00 - 15:30 Uhr

Am Arbeitsplatz | online

Das Arbeiten im regulierten Compliance-Bereich unter GxP (GMP, GDP, GLP etc.) bedingt, dass integre Daten gehandhabt werden. Integre Daten sind nur möglich, wenn von Beginn des Daten-Lebenszyklus an computergestützte Systeme verwendet werden, deren Applikationen valide sind.

Das wiederum heißt, die Systeme und die Infrastruktur sind ausreichend qualifiziert.

 

Gern geht der Referent eigens auf Ihre Fragen und Probleme ein, die ihm im Vorfeld übermittelt werden.

 

 

THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Lieferantenqualifizierung
  • Service Verträge
  • Computergestützte Systeme (was, Ausprägungen, Anforderungen)
  • Moderne Trends und dabei übersehene Fakten (Cloud Systeme)
  • Datenintegrität als „Wurzel des Übels“

 

 

WEBINARZIEL

 

Die Teilnehmer bekommen einen Überblick, worauf sie bei der Beschaffung computergestützter Systeme grundsätzlich achten müssen und wie Lieferanten prinzipiell qualifiziert werden. Zu den Inhalten zählen die Anforderungen an Lieferanten herkömmlicher Technik (mit Computeranteil) als auch an solche von Softwaresystemen sowie Cloud Provider und „Software as a Service“ Provider.

 

 

TEILNEHMERKREIS 

 

Diese Schulung richtet sich an pharmazeutische Unternehmen, insbesondere an Mitarbeiter aus den Bereichen

 

  • Validierung/Qualifizierung
  • GM/DP Compliance
  • Produktion / Qualitätskontrolle
  • Quality
  • Betriebsleitung

 

Mitarbeiter aus anderen Unternehmensbereichen sind herzlich willkommen.

 

GEBÜHR

 

299,- € pro Live-Teilnehmer, einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).

 

 

Sie haben am Live-Termin keine Zeit?

 

Dann buchen Sie unsere Webinaraufzeichnung inkl. Tagungsunterlagen.

 

Eine Webinaraufzeichnung steht Ihnen ab Ihrem Wunschtermin für vier Wochen zur Verfügung. Wenn Sie diese buchen möchten, schreiben Sie bitte ab wann Sie diese erhalten möchten (Frühestmöglicher Termin: Ein Tag nach dem Live-Termin).

 

Machen Sie zum Versanddatum keine Angaben, senden wir Ihnen den personalisierten Einwahlcode für die Aufzeichnungen einen Werktag nach dem jeweiligen Live-Termin zu.

 

Die Gebühr beträgt 249,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).