Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Zur Optimierung dieser Website wird Google Analytics genutzt. Für weitere Hinweise beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Bitte genehmigen Sie die Nutzung 

14. November 2022,

10.00 - 13.00 Uhr

 

Live-Gebühr: 345,- € (pro Person und zzgl. MwSt.)inkl. Unterlagen und TN-Bescheinigung

 

Webinaraufzeichnung: 299,- € (pro Zugangslink und zzgl. MwSt.)inkl. Unterlagen

Basiswissen: Arzneimittel-Rabattverträge

Grundlagenseminar für Einsteiger

Am Arbeitsplatz | online

Mit Arzneimittel-Rabattverträgen sparen die gesetzlichen Krankenkassen mittlerweile jährlich rund 5,5 Mrd. Euro. Daher sind die Rabattverträge unter den optionalen Selektivverträgen ein elementares und weit verbreitetes Marktinstrument, an dem ein pharmazeutisches Unternehmen kaum vorbei kommt.

Was müssen Bieter wissen? Worauf achten Kassen bei Ausschreibungen?

 

Zwei ausgewiesene Fachexperten bieten in diesem dreistündigen Grundlagenwebinar ein Grundrüstzeug für diejenigen, die sich in den pharmazeutischen Unternehmen erstmals mit Rabattverträgen befassen müssen.

 

 

THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Ausschreibung von Rabattverträgen durch Krankenkassen - Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Ausschreibung im Bereich patentgeschützter Präparate, Generika und Biosimilars
  • Unterkostenangebote und Rabattverträge
  • Bietergemeinschaften und Kooperationen
  • Open-House-Verfahren
  • Probleme nach dem Zuschlag

- Lieferausfälle

- Absenkung Festbetrag

- Absenkung Mehrwertsteuer

 

WEBINARZIEL

 

Ziel des Webinars ist die Vermittlung eines Grundverständnisses für Rabattverträge und deren Umsetzung in der Praxis. 

 

TEILNEHMERKREIS

 

Das Webinar richtet sich Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen AMS, Regulatory Affairs, Herstellung/Qualitätskontrolle, Market Access, Marketing und Vertrieb.

Teilnehmer aus anderen Unternehmensbereichen sind herzlich willkommen.

 

GEBÜHR

 

345,- € einschließlich Unterlagen für die Teilnahme am live Webinar, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.). 

 

 

Sie haben am Live-Termin keine Zeit?

 

Dann buchen Sie unsere Webinaraufzeichnung inkl. Tagungsunterlagen. Eine Webinaraufzeichnung steht Ihnen für vier Wochen zur Verfügung.

Die Gebühr für die Aufzeichnung beträgt 299,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).