Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Zur Optimierung dieser Website wird Google Analytics genutzt. Für weitere Hinweise beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Bitte genehmigen Sie die Nutzung 

Die neue EU-Verordnung für Tierarzneimittel

Bei Ihnen vor Ort

 THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Überblick über den Inhalt der neuen EU-Verordnung zu veterinärmedizinischen Arzneimitteln
  • Vergleich mit der aktuellen Gesetzgebung – Was ist neu? Was ist anders?
  • Zulassungsverfahren, Änderungsanzeigen, Pharmakovigilanz
  • Homöopathika
  • Datenbanken, Internetverkauf, besondere Regeln für Antibiotika

 

SEMINARZIEL

 

Vor dem Hintergrund der seit über zwei  Jahren in Fachgremien andauernden Diskussion über den Entwurf der neuen Tierarzneimittelverordnung werden die Ziele und Konsequenzen einer Umsetzung des Vorschlags der EU- Kommission beleuchtet. Existierende Änderungsvorschläge werden mit einbezogen und diskutiert.

Einzelne Bereiche der Verordnung werden im Detail vor allem im Hinblick auf die Relevanz für zukünftige Entwicklungen im Tierarzneimittelsektor in der EU betrachtet.

 

TEILNEHMERKREIS

 

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der veterinärpharmazeutischen Industrie insbesondere aus den Bereichen Klinische Forschung und Entwicklung | Regulatory Affairs | Pharmakovigilanz | Zulassung.

Ebenso ansprechen möchten wir Mitarbeiter von Consulting- Firmen, Behörden oder Anwaltskanzleien mit der Spezialisierung Arzneimittelrecht.

 

Teilnehmer aus anderen Unternehmensbereichen sind herzlich willkommen.

 

 

 LEISTUNGSUMFANG

 

“Schulung on demand” – das bedeutet, Sie erhalten eine individuelle kundenspezifische Weiterbildung, die zielgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und bei Ihnen vor Ort durchgeführt wird.  

 

Die Inhouse-Schulung ist für Sie geeignet, weil:

 

  • Sie unternehmensspezifischen Schulungsbedarf haben.
  • Sie firmenintern und offen diskutieren möchten.
  • Sie Wert auf horizontales Einbinden mehrerer Mitarbeiter aus ggf. unterschiedlichen Abteilungen legen (Kostenersparnis).
  • Sie gerne auf Reise- und Übernachtungskosten verzichten.
  • Sie den Umfang unserer Supportleistungen individuell bestimmen können.

 

Der Schulungspreis beinhaltet:

 

  • Das nach Rücksprache mit Ihnen abgestimmte und auf Sie zugeschnittene Programm (Konzeption)
  • Bereitstellung ausführlicher Schulungsdokumentation
  • Teilnehmer-Zertifikate
  • Organisationspauschale
  • Honorar Schulungsleiter
  • Reisekostenübernahme und Übernachtung Schulungsleiter

 

BEI INTERESSE KONTAKTIEREN SIE BITTE:

 

Maria Gebel
Tel:       +49 30 2 79 09 - 1 46
Fax:      +49 30 2 79 09 - 3 46
E-Mail:  collpharm@bpi-service.de