Inhouse-Schulung Risk Management Plans

Bei Ihnen vor Ort

THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Praktischer Teil der Auditierung der Produktionsanlagen
  • Überprüfung der qualitätsrelevanten Dokumente

 

VERANSTALTUNGSSZIEL

 

Die Schulung beschäftigt sich mit konkreten, praktischen Hinweisen wie ein Audit bei einer Firma, die Excipients oder Key Starting Materials herstellt, durchgeführt werden sollte. Es besteht aus drei Teilen,

 

1. der praktische Teil, wie der Rundgang erfolgen sollte und auf was man achten sollte,

2. das Überprüfen von Dokumenten basierend auf einem Fragebogen (IPEC Good Manufacturing Practices Audit Guideline for Pharmaceutical Excipients), oder ISO:15378:2012 und

3. einer Prüfung (optional).

 

Das Ziel des Seminars ist es, dass der Teilnehmer am Ende in der Lage ist, praktisch Audits bei Zulieferern von Excipients und Schlüsselprodukten durchzuführen. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Ausbildung.

Es besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch.

 

TEILNEHMERKREIS

 

 Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der pharmazeutischen Industrie, insbesondere an Personen die Zuliefereraudits durchführen, die Zuliefereraudits organisieren und diejeniegen, die Zuliefereraudits an Drittfirmen vergeben.

 

LEISTUNGSUMFANG

 

“Schulung on demand” – das bedeutet, Sie erhalten eine individuelle kundenspezifische Weiterbildung, die zielgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und bei Ihnen vor Ort durchgeführt wird.  

 

Die Inhouse-Schulung ist für Sie geeignet, weil:

 

  • Sie unternehmensspezifischen Schulungsbedarf haben.
  • Sie firmenintern und offen diskutieren möchten.
  • Sie Wert auf horizontales Einbinden mehrerer Mitarbeiter aus ggf. unterschiedlichen Abteilungen legen (Kostenersparnis).
  • Sie gerne auf Reise- und Übernachtungskosten verzichten.
  • Sie den Umfang unserer Supportleistungen individuell bestimmen können.

 

Der Schulungspreis beinhaltet: 

 

  • Das nach Rücksprache mit Ihnen abgestimmte und auf Sie zugeschnittene Programm (Konzeption)
  • Bereitstellung ausführlicher Schulungsdokumentation
  • Teilnehmer-Zertifikate
  • Organisationspauschale
  • Honorar Schulungsleiter
  • Reisekostenübernahme und Übernachtung Schulungsleiter

 

 

BEI INTERESSE KONTAKTIEREN SIE BITTE:

 

Janine Pudack
Tel:       +49 30 2 79 09 - 1 48
Fax:      +49 30 2 79 09 - 3 69
E-Mail:  pudack@bpi-service.de

 

Schulungsleiter

 

Dr. Hartmut Steinel

General Manager

Shanghai Jinji Business Consulting Co., Ltd.

 

Dr. Hartmut Steinel ist General Manager der Firma Shanghai Jinji Business Consulting und seit 2005 unabhängiger Leadauditor für die pharmaplace AG. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern führt er Zuliefereraudits in Indien, China, Taiwan, Korea und Japan durch und kann aus einem Erfahrungsschaftz von über 450 durchgeführten Audits, bei Herstellern von Wirkstoffen, Excipients, Nutraceuticals, Chemikalien und Zwischenprodukten, sowie sekundären und primären Packmaterialien schöpfen. Weiterhin bereitet er deutsche, indische und hauptsächlich chinesische Firmen für die GMP-Inspektionen durch  unterschiedliche europäische Behörden vor.

 

Er hat an der Universität Ulm Biologie mit Schwerpunkt Humangenetik (Krebsforschung) studiert, und  anschließend seine Promotion an der Universität von Sydney in Pharmakologie und Toxikologie abgelegt (Krebsforschung).

 

Nach dem Abschluß der Doktorarbeit war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität von NSW (Sydney) beschäftigt, bevor er nach Deutschland zurückkehrte.

 

Er gab über mehrere Jahre Kurse zu Krebs, gesunder Ernährung, Mineralstoffwechsel und Vitaminen an der Abendschule Bad Mergentheim.

 

Nach der Rückkehr nach Australien arbeite er als Senior Consultant für mehrere Jahre bei der Firma seines Doktorvaters, bevor er 2003 nach China ging.

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
 

Rechnungsadresse:

Anrede

Wie wurden Sie auf diese Collpharm Veranstaltung aufmerksam?

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Name:

Ihre Antworten

Wie wurden Sie auf diese Collpharm Veranstaltung aufmerksam?

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

 

Die Vorbereitung und Organisation von Seminaren sind arbeits- und kostenintensiv. Bei einer Absage von Seiten des Kunden fallen Bearbeitungsgebühren in folgender Höhe an:

 

Bis vier Wochen vor Seminarbeginn werden 55,- € (zzgl. MwSt.) berechnet. Spätere Absagen werden mit der vollen Seminargebühr (zzgl. MwSt.) berechnet, wenn nicht ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

 

Im Falle einer Stornierung durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurückerstattet.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt. in Höhe von  .

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.