Heilmittelwerberecht

Bei Ihnen vor Ort

THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Grundlagen des HWG
  • Systemder Werbenachkontrolle
  • Irreführende Werbung
  • Publikumswerbeverbote
  • Zuwendungsverbote

 

VERANSTALTUNGSZIEL

 

In dieser Schulung wird das Heilmittelwerberecht systematisch dargestellt. Es werden die für die Praxis relevanten Grundsätze unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung erläutert. Der Referent stellt Ihnen ausgewählte Problemschwerpunkte der Arzneimittelwerbung, sowie das System von Abmahnungen und Klagen durch potentielle Mitbewerber ausführlich dar. Ferner werden aktuelle Herausforderungen im Bereich der neuen Medien mit in die Webinarreihe einbezogen. Nicht zuletzt wird auf die Selbstkontrolle in der pharmazeutischen Industrie (AKG und FSA) eingegangen.

 

Ziel ist es, Ihnen eine praxisnahe Darstellung der Gesetzestexte und der juristischen Terminologien zu präsentieren, mit der insbesondere die tägliche Arbeit im Bereich des Heilmittelwerberechts erleichtert werden soll. Es besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch.

 

TEILNEHMERKREIS

 

Die Inhouse-Schulung richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der pharmazeutischen Industrie, insbesondere an Mitarbeiter aus den Bereichen: Marketing | Vertrieb | Außendienst | Werbung. Interessierte Kollegen aus anderen Unternehmensbereich sind herzlich willkommen.

 

LEISTUNGSUMFANG

 

“Schulung on demand” – das bedeutet, Sie erhalten eine individuelle kundenspezifische Weiterbildung, die zielgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und bei Ihnen vor Ort durchgeführt wird.  

 

Die Inhouse-Schulung ist für Sie geeignet, weil:

  • Sie unternehmensspezifischen Schulungsbedarf haben.
  • Sie firmenintern und offen diskutieren möchten.
  • Sie Wert auf horizontales Einbinden mehrerer Mitarbeiter aus ggf. unterschiedlichen Abteilungen legen (Kostenersparnis).
  • Sie gerne auf Reise- und Übernachtungskosten verzichten.
  • Sie den Umfang unserer Supportleistungen individuell bestimmen können.

 

Der Schulungspreis beinhaltet:

 

  • Das nach Rücksprache mit Ihnen abgestimmte und auf Sie zugeschnittene Programm (Konzeption)
  • Bereitstellung ausführlicher Schulungsdokumentation
  • Teilnehmer-Zertifikate
  • Organisationspauschale
  • Honorar Schulungsleiter
  • Reisekostenübernahme und Übernachtung Schulungsleiter

 

 

BEI INTERESSE KONTAKTIEREN SIE BITTE:

 

Maria Gebel
Tel:       +49 30 2 79 09 - 1 46
Fax:      +49 30 2 79 09 - 3 46
E-Mail:  collpharm@bpi-service.de

 

 

Diese Webseite nutzt keine permanenten Cookies, sondern nur Session-Cookies, die Ihr Browser automatisch nach Verlassen der Seite löscht.