Inhouse-Schulung Kostenkalkulation klinischer Studien

Bei Ihnen vor Ort

THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Kostenkalkulation einzelner Bereiche (intern beim Sponsor / extern im Sponsorenauftrag)
  • Methodik der Kostenkalkulation
  • Kalkulation des Personalaufwands im Prüfzentrum

 

 

VERANSTALTUNGSZIEL

 

Nach abgeschlossenem Workshop werden die Teilnehmer in der Lage sein, die komplexen Kostenstrukturen und die Kalkulation klinischer Studien besser zu verstehen, um bei der Vertragsgestaltung, insbesonderemit „3rd-party providern“, wichtige Aspekte ausgewogen zu berücksichtigen.

 

 

TEILNEHMERKREIS

 

Die Inhouse-Schulung richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der pharmazeutischen Industrie, insbesondere an Mitarbeiter aus den Bereichen: Klinische Forschung | Projekt-management | Medical Affairs | Finanzen und Controlling | Startups | Neugründer der Healthcare-Branche.

 

 

LEISTUNGSUMFANG

 

“Schulung on demand” – das bedeutet, Sie erhalten eine individuelle kundenspezifische Weiterbildung, die zielgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und bei Ihnen vor Ort durchgeführt wird.  

 

Die Inhouse-Schulung ist für Sie geeignet, weil:

 

  • Sie unternehmensspezifischen Schulungsbedarf haben.
  • Sie firmenintern und offen diskutieren möchten.
  • Sie Wert auf horizontales Einbinden mehrerer Mitarbeiter aus ggf. unterschiedlichen Abteilungen legen (Kostenersparnis).
  • Sie gerne auf Reise- und Übernachtungskosten verzichten.
  • Sie den Umfang unserer Supportleistungen individuell bestimmen können.

 

Der Schulungspreis beinhaltet:

 

  • Das nach Rücksprache mit Ihnen abgestimmte und auf Sie zugeschnittene Programm (Konzeption)
  • Bereitstellung ausführlicher Schulungsdokumentation
  • Teilnehmer-Zertifikate
  • Organisationspauschale
  • Honorar Schulungsleiter
  • Reisekostenübernahme und Übernachtung Schulungsleiter

 

BEI INTERESSE KONTAKTIEREN SIE BITTE:

 

Janine Pudack
Tel:       +49 30 2 79 09 - 1 48
Fax:      +49 30 2 79 09 - 3 69
E-Mail:  pudack@bpi-service.de

 

Schulungsleiter

 

 

Dr. Wolfgang Eglmeier

Leiter des Zentrums für klinische Studien (ZKS)

Fakultät für Gesundheit

Universität / Herdecke

 

Dr. Wolfgang Eglmeier studierte Biologie. Er erhielt den Dr. rer. nat. in Neurobiologie 1988 und arbeitet seitdem im Bereich Klinische Entwicklung/Forschung. Er war CRA, betreute Studien in Mittel- und Osteuropa. In den frühen 90ern war er bei einem Software-Unternehmen für Data Management und elektronische CRFs tätig. Seit 1993 hält er Managementrollen, auf europäischer oder weltweiter Ebene bei verschiedenen pharmazeutischen oder Biotechnologie-Unternehmen (unter anderem Novo Nordisk, Paion, Grünenthal).

 

Wolfgang Eglmeier hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in allen Bereichen der klinischen Entwicklung, Studienplanung, -vorbereitung, -durchführung und –auswertung.

 

Nach 24 Jahren in der Industrie kehrte er im September 2012 an die Universität zurück. Er leitet nun das ZKS-UW/H.

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
 

Rechnungsadresse:

Anrede

Wie wurden Sie auf diese Collpharm Veranstaltung aufmerksam?

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Name:

Ihre Antworten

Wie wurden Sie auf diese Collpharm Veranstaltung aufmerksam?

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

 

Die Vorbereitung und Organisation von Seminaren sind arbeits- und kostenintensiv. Bei einer Absage von Seiten des Kunden fallen Bearbeitungsgebühren in folgender Höhe an:

 

Bis vier Wochen vor Seminarbeginn werden 55,- € (zzgl. MwSt.) berechnet. Spätere Absagen werden mit der vollen Seminargebühr (zzgl. MwSt.) berechnet, wenn nicht ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

 

Im Falle einer Stornierung durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurückerstattet.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt. in Höhe von  .

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.