Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Zur Optimierung dieser Website wird Google Analytics genutzt. Für weitere Hinweise beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Bitte genehmigen Sie die Nutzung 

 

27. April 2021 / 11:00 - 12:00 Uhr

 

 

Live-Gebühr: 49,- € (pro Person und zzgl. MwSt.)

 

 

Online-Seminaraufzeichnung: 29,- € (pro Person zzgl. MwSt.) 

 

 

Online Customer Journey am Beispiel der Kategorie "Medikamente gegen Sodbrennen"

27. April, 11:00 - 12:00 Uhr

Am Arbeitsplatz

Den Link zum Abrufen der Aufzeichnung finden Sie .

 

 

THEMENSCHWERPUNKTE

  

Der Weg zum Produktkauf nimmt heutzutage komplexe und non-lineare Wege an, wobei der Online Kanal eine immer größere Bedeutung hat. Für eine erfolgreiche Vertriebs- und Marketingstrategie ist deshalb ein fundiertes Verständnis über die Online Customer Journey besonders wichtig.

 

In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie die Online Customer Journey gemessen werden kann, am Beispiel der Kategorie Medikamente gegen Sodbrennen.

 

Dafür geben wir zunächst einen Überblick über die Methode von Nielsen zur

Messung des Online Nutzungsverhaltens der Konsumenten - Nielsen Digital Content Measurement. Im Folgenden zeigen wir konkrete Analysen für die Kategorie Medikamente gegen Sodbrennen:

 

  • Wie viele Online Käufer existieren in der Kategorie?
  • Wie sieht das demographische Profil der Kategorie-Kaüfer aus?
  • Wo und wie können die Käufer Online angesprochen werden?
  • Welche Rolle im Online Kaufprozess spielen Online Apotheken, Drogerien, Amazon, sowie auch Produktseiten?
  • Wie sieht die Online Journey der Kategorie aus und welche sind die meist besuchten Touchpoints?

 

 

VERANSTALTUNGSZIEL

 

Die Zielführung ist eine Messung der Online Customer Journeys und damit eine zielgruppenspezifische Herleitung des Online-Budgets zu ermöglichen

 

 

 

TEILNEHMERKREIS

 

Dieses Webinar richtet sich an Produktmanager, Brand Manager, Vertriebsleiter sowie Mediaplaner aus der Pharmaindustrie.

 

Mitarbeiter aus anderen Unternehmensbereichen sind herzlich willkommen.