21.01.2020 - 10.30 -12.00 Uhr

 

Live- Gebühr:  345,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).

 

Webinaraufzeichnung:  245,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).

 

Genormte Biotechnologie?

Internationale Standard- und Normenentwicklung im Bereich Zelltherapien

21. Januar 2020 | 10:30 - 12:00 Uhr

Themenschwerpunkte

 

  • Einleitung in die Thematik
  • Informationen zu den Inhalten von bereits beendeten Projekten
  • Was ist aktuelle in der Abstimmungsphase
  • Möglichkeiten der aktiven Beteiligung

 

Webinarziel

 

Seit 2013 arbeitet ein international besetztes Technisches Komitee (TC) der Internationalen Standardisierungsorganisation (ISO) an der Normierung der Biotechnologie. Das ISO/TC 276 Biotechnology hat sich zum Ziel gesetzt, vor allem die Bereiche Bioprocessing (von Zellen), entsprechende analytische Methoden und ihre Lagerung (Biobanking) mit einem Rahmen aus neuen Standards zu regeln.

 

Bislang auf den Weg gebrachte neue ISO-Dokumente, Standards, Technical Reports und sogenannte Technical Specifications, betreffen unter anderem Zellzählungsmethoden, qualitative Aspekte beim Biobanking oder die Handhabung von Rohmaterialien bei der Prozessierung von Zellprodukten. In Arbeit sind aktuell auch Dokumente zur Normierung der verwendeten Geräte und Devices bei der Zellkultur oder des Transport von therapeutisch zu verwendenden Zellen und Zellprodukten.

 

Das Webinar soll Vertretern von Pharma-Firmen mit Produkten auf dem Gebiet der Arzneimittel für neuartige Therapien (Adanced Therapies Medicinal Products – ATMP: somatischen Zelltherapeutika, Gentherapeutika und biotechnologisch bearbeitete Gewebezubereitungen, auch Tissue-Engineering-Produkte - TEP) einen Überblick zu den unterschiedlichen Projekten im ISO/TC 276 Biotechnology verschaffen.

 

 

Teilnehmerkreis

 

Das Webinar richtet sich an Geschäftsführer und Vorstandsmitglieder von Pharma-Unternehmen mit ATMP-Fokus, ATMP-Regulatory-Experten in Behörden, Dienstleister der ATMP-Branche und Anwender von ATMP-Produkten (Ärzte).

 

Dr. Pablo Serrano

Geschäftsfeldleiter Innovation & Forschung/Biotechnologie

Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.

 

 

Dr. Pablo Serrano – Geschäftsfeldleiter beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI e.V.) für Innovation & Forschung / Biotechnologie -  ist gebürtiger Berliner und hat an der TU Braunschweig Biologie studiert. Seine Promotion in angewandter Pflanzenphysiologie verband er mit Forschungsarbeiten in Brasilien.

 

Im Anschluss an seine Promotion übernahm Pablo Serrano Aufgaben als Redakteur für verschiedene Fachpublikationen, darunter Biospektrum, Transkript und European Biotechnology News.

 

Hiernach führte er die Geschäfte einer auf die Kommunikation und die PR-Arbeit für den Life Science-Sektor spezialisierten Agentur.

 

Diese Tätigkeit brachte ihn zum Industrieverband der Biotechnologieunternehmen, die BIO Deutschland. Dort baute Pablo Serrano in der Gründungsphase die Geschäftsstelle auf und übernahm im Anschluss ein breites Aufgabenspektrum als Senior Manager und Pressesprecher dieses Industrieverbandes.

 

Anfang 2013 wechselte er zum Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie.

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
Preiskategorie *
 

Rechnungsadresse:

Anrede

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen informiert werden.

Zu keinem Zeitpunkt geben wir Ihre Daten an Dritte weiter oder verwenden diese zu anderen Werbezwecken.
  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Name:

Ihre Antworten

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen informiert werden.

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Die Vorbereitung und die Organisation von Webinaren sind arbeits- und kostenintensiv. Bei einer Absage von Seiten des Kunden fallen Bearbeitungsgebühren in folgender Höhe an: Bis zwei Wochen vor Webinarbeginn werden 55,- € (zzgl. MwSt.) berechnet. Spätere Absagen werden mit der vollen Gebühr (zzgl. MwSt.) berechnet, wenn nicht ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

 

Im Falle einer Stornierung durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurückerstattet.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt. in Höhe von  .

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.