Signal Detektion und Signal Management bei Tierarzneimitteln

inkl. der neuen Anforderungen der EU-Verordnung für Tierarzneimittel

9. April 2019 | 10:00 - 12:00 Uhr

Am Arbeitsplatz

THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Aktuelle rechtliche Grundlagen und Ausblicke auf die  neue Tierarzneimittelverordnung  im Bereich Signalmanagement
  • Methoden und Interpretation der Ergebnisse
  • Signal Detektion und Kombination mit PSURs

 

WEBINARZIEL

 

Am  7. Januar 2019 wurde die neue Tierarzneimittelverordnung im Europäischen Amtsblatt veröffentlicht, die nach 3 Jahren Übergangszeit umgesetzt wird. Die Signaldetektion wird auf der neuen gesetzlichen Basis in Zukunft eine verstärkte Bedeutung im Bereich Pharmakovigilanz haben.  Dieses Webinar informiert durch unsere Referentin Frau Dr. Cornelia Ibrahim über die regulatorischen Anforderungen der Signal Detektion und des Signal Managements für Tierarzneimittel. Sie haben somit die Gelegenheit, sich auf die neuen Anforderungen gezielt vorzubereiten.

Ein weiterer Schwerpunkt des Webinars  liegt  auf der Vermittlung von praktischen Hinweisen zu den angewendeten Analyse - Methoden und von Möglichkeiten und Grenzen zur Interpretation der Ergebnisse.

 

TEILNEHMERKREIS

 

Das Webinar richtet sich gezielt an Mitarbeiter aus dem Bereich Pharmakovigilanz in der veterinärpharmazeutischen Industrie. Zudem möchten wir Fachkräfte aus Beratungsfirmen, Behörden und Anwaltskanzleien mit dem Schwerpunkt Arzneimittelrecht ansprechen.

 

Teilnehmer aus anderen Unternehmensbereichen sind herzlich willkommen.

 

GEBÜHR

 

345,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).

 

Sie haben am Live-Termin keine Zeit?

 

Dann buchen Sie unsere Webinaraufzeichnung inkl. Tagungsunterlagen.

 

Eine Webinaraufzeichnung steht Ihnen ab Ihrem Wunschtermin für vier Wochen zur Verfügung. Wenn Sie diese buchen möchten, schreiben Sie einfach im Online-Anmeldeformular in das Feld "Anmerkungen" ab wann Sie diese erhalten möchten. (Frühestmöglicher Termin: Ein Tag nach dem Live-Termin).

 

Machen Sie zum Versanddatum keine Angaben, senden wir Ihnen den personalisierten Einwahlcode für die Aufzeichnung einen Werktag nach dem Live-Termin zu.

 

Die Gebühr beträgt 245,-€ einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.)

 

REFERENTIN

 

 

 

Dr. Cornelia Ibrahim

Senior Expert

Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.

 

Frau Dr. Cornelia Ibrahim ist Tierärztin und seit April 2017 beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI e.V.)  als Consultant tätig.

 

Sie studierte Veterinärmedizin an der  Freien Universität Berlin und am  Institut Agronomique et Vétérinaire in Rabat, Marokko. Sie promovierte 1988 an der Freien Universität Berlin. 1997 absolvierte Dr. Ibrahim erfolgreich Post-Graduate Kurse in Epidemiologie und Pharmakoepidemiologie der McGill University, Montréal, Canada.     

 

Von 1988 – März 2017 war sie im BVL und seinen Vorgängerbehörden BgVV  und BGA tätig, davon über 20 Jahre als Referatsleiterin und stellvertretende Abteilungsleiterin in der Abteilung „Tierarzneimittel“.

 

Von 2008-2017 war sie Mitglied für Deutschland im wissenschaftlichen Ausschuss für Tierarzneimittel CVMP bei der EMA in London.

 

Von 2001-2010 war sie Vorsitzende der CVMP Pharmacovigilance Working Party.

 

Von 2002-2017 war sie als “ European Expert “ in der VICH Pharmacovigilance Expert Group und von 2007-2010 Vorsitzende der VICH Task Force on Controlled Lists of Terms.

 

Von 2005 -2017 war sie Vorsitzende der European Surveillance Strategy Group (ESS) der  Heads of  Medicines Agencies (HMAvet).

PROGRAMM

 

  • Aktuelle gesetzliche Grundlagen und zukünftige Regelungen nach der neuen Tierarzneimittelverordnung
  • Analysemethoden für Signaldetektion
  • Datenmanagement
  • Synergien mit PSURs

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
Preiskategorie *
 

Rechnungsadresse:

Anrede

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen informiert werden.

Zu keinem Zeitpunkt geben wir Ihre Daten an Dritte weiter oder verwenden diese zu anderen Werbezwecken.
  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Name:

Ihre Antworten

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen informiert werden.

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Die Vorbereitung und Organisation von Webinaren sind arbeits- und kostenintensiv. Bei einer Absage von Seiten des Kunden fallen Bearbeitungsgebühren in folgender Höhe an: Bis zwei Wochen vor Webinarbeginn werden 55,- € (zzgl. MwSt.)berechnet. Spätere Absagen werden mit der vollen Gebühr (zzgl. MwSt.) berechnet, wenn nicht ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

 

Im Falle einer Stornierung durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurückerstattet.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt. in Höhe von  .

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.