Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Zur Optimierung dieser Website wird Google Analytics genutzt. Für weitere Hinweise beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Bitte genehmigen Sie die Nutzung 

26. September 2022,

10.00 - 11.30 Uhr

 

Live-Gebühr: 299,- € (pro Person und zzgl. MwSt.)

 

Webinaraufzeichnung: 249,- € (pro Zugangslink und zzgl. MwSt.)

 

Integrierte QM- und GxP Systeme

26. September 2022 | 10:00 - 11:30 Uhr

Am Arbeitsplatz | online

Betriebe, die Anforderungen an GxP-Systeme, die im Grunde QM-Systeme mit Ausrichtung gemäß Arzneimittelrecht sind, erfüllen müssen, führen zumeist bereits andere QM-Systeme. Es ist weder effektiv noch effizient, diese Systeme einfach ohne zu vergleichen nebeneinander zu etablieren. Stattdessen sollte vielmehr das „kleinste gemeinsame Vielfache“ angestrebt werden, um nicht mit einer zunehmend umfangreicheren Systemverwaltung zu scheitern.

 

Gern geht der Referent eigens auf Fragen und Probleme ein, die ihm im Vorfeld der Veranstaltung übermittelt werden

 

 

THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Gemeinsamkeiten von QM-Systemen
  • Unterschiedlichen Compliance-Forderungen ökonomisch begegnen
  • Umgang mit unterschiedlichen Begriffen
  • Prinzipien beim praktischen Aufbau integrierter QM-Systeme
  • Rolle von Risikomanagement und Schulungen

 

 

WEBINARZIEL

 

Die Teilnehmer bekommen einen Überblick, wie generische/integrierte QM-Systeme aufgebaut sein können, die den Anforderungen aller Kontrollinstanzen, die auditieren/inspizieren gerecht werden. Es werden GxP-Systeme in ausgewählten Fällen untereinander verglichen und ein Vergleich in Richtung ISO 9001 und ähnliche Normen angestellt sowie anhand praktischer Erfahrungen erläutert.

 

 

TEILNEHMERKREIS 

 

Diese Schulung richtet sich an pharmazeutische Unternehmen, insbesondere an Mitarbeiter aus den Bereichen

 

  • Validierung/Qualifizierung
  • GM/DP Compliance
  • Produktion / Qualitätskontrolle
  • Quality
  • Betriebsleitung

 

Mitarbeiter aus anderen Unternehmensbereichen sind herzlich willkommen.

 

 

GEBÜHR

 

299,- € pro Live-Teilnehmer, einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).

 

 

Sie haben am Live-Termin keine Zeit?

 

Dann buchen Sie unsere Webinaraufzeichnung inkl. Tagungsunterlagen.

 

Eine Webinaraufzeichnung steht Ihnen ab Ihrem Wunschtermin für vier Wochen zur Verfügung. Wenn Sie diese buchen möchten, schreiben Sie bitte ab wann Sie diese erhalten möchten (Frühestmöglicher Termin: Ein Tag nach dem Live-Termin).

 

Machen Sie zum Versanddatum keine Angaben, senden wir Ihnen den personalisierten Einwahlcode für die Aufzeichnungen einen Werktag nach dem jeweiligen Live-Termin zu.

 

Die Gebühr beträgt 249,- € einschließlich Unterlagen, zahlbar nach Rechnungserhalt (pro Person und zzgl. MwSt.).